• Revierkohle-Audiovision Podcast

    unsere Zechendenkmäler und das Sakrale

    eine hypnotische Reise in das innere der Erde und zu Dir. Eine etwas andere Betrachtung, wie man ein Zechendenkmal auch sehen kann.

    Zwangsarbeit in Deutschen Bergwerken

    Hunderttausende von russischen, polnischen, italienischen u.a. Fremdarbeitern mußten auf Deutschen Bergwerken während der NS-Diktatur Zwangsarbeit leisten. In diesem Podcast schilden wir die Organisation, die abgestufte Behandlung der Zwangsarbeiter und deren Versorgung. Weitere Beiträge zu den Themen Nachbergbau, Bergbaugeschichte und Energiepolitik finden Sie unter www.revierkohle.de 

    Zwangsarbeit in Deutschen Bergwerken

    Hunderttausende von russischen, polnischen, italienischen u.a. Fremdarbeitern mußten auf Deutschen Bergwerken während der NS-Diktatur Zwangsarbeit leisten. In diesem Podcast schilden wir die Organisation, die abgestufte Behandlung der Zwangsarbeiter und deren Versorgung. Weitere Beiträge zu den Themen Nachbergbau, Bergbaugeschichte und Energiepolitik finden Sie unter www.revierkohle.de 

    Die Geschichte des Bergbaus im 3. Reich

    In diesem Podcast beleuchten wir das Verhältnis zwischen Industrie und NS-Staat zwischen 1933 und 1945 und im Besonderen die Beziehung des Bergbaus zum Nationalsozialismus während dieser Zeit. Weitere Beiträge zu den Themen Nachbergbau, Bergbaugeschichte und Energiepolitik finden Sie unter www.revierkohle.de

    Bergarbeiterstreiks von 1889 bis 1987

    von Beginn an mußten die Bergleute um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen kämpfen. Über die Höhe und Tiefen dieser langen Auseinandersetzungen berichten wir in diesem Podcast. Weitere Beiträge zu den Themen Nachbergbau, Bergbaugeschichte und Energiepolitik finden Sie unter www.revierkohle.de